Anzeige: Citronensäure - der praktische Helfer

Quelle: Bombastus-Werke AGbeim Einkochen von Obst

Fangen Sie den Geschmack des Sommers ein!

Mit selbstgekochten Marmeladen und Konfitüren. Das macht nicht nur Spaß, sondern ist auch gar nicht schwer.

Ob Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, Kirschen oder Pflaumen – beim Einkochen können Sie Ihre Lieblingsfrüchte nach Herzenslust kombinieren. Soll der frisch-fruchtige Geschmack der Früchte möglichst erhalten bleiben, empfiehlt es sich Citronensäure beizufügen.

Die Anwendung ist ganz einfach.

Zunächst werden die ausgewählten Früchte gewaschen, geputzt, klein geschnitten und in einen ausreichend großen Kochtopf gegeben.

Anschließend mischen Sie Zucker, Pektin (z.B. Apfelpektin aus dem Reformhaus) und Citronensäure, geben die Mischung zum Obst in den Kochtopf und lassen alles etwa 3 – 5 Minuten sprudelnd kochen. Um das Anbrennen der Marmelade zu vermeiden, sollte dabei umgerührt werden.

Sofort nach dem Kochen wird die heiße Marmelade in vorbereitete Gläser gegeben, mit einem Deckel verschlossen und zum Auskühlen stehen gelassen. Fertig.


In der Apotheke erhalten Sie Citronensäure als praktische Großpackung von Bombastus.
Packungsgröße: 100 g, PZN: 07714004.


Quelle:

Bombastus-Werke AG